Marion Uhse
/

      Praxis für psychosoziale Gesundheit & Coaching

 
Körper, Seele und Geist bilden nicht nur eine Einheit, sondern sind in Wechselwirkung eng
miteinander verbunden. Deshalb brauchen wir Menschen bei allen Behandlungen von
Erkrankungen mehr Verständnis und Berücksichtigung für die feinstoffliche Ebene.

            Reiki
Reiki ist eine Wortschöpfung und stammt aus Japan.
"Rei"bedeutet Geist oder Seele; und "ki" heißt Lebensenergie.
Bei den Hindus heißt diese Energie Prana; die alten Griechen nannten sie Pneuma.
Reiki wird auch genannt: "Die Geheime Methode, das Glück einzuladen."

Per Handauflegen wird eine göttliche/ universelle Lebensenergie übertragen.
Das Heilen mit Handauflegen ist wohl eine der ältesten Formen des Heilens.
Ende des 19. Jahrhunderts entdeckte der japanische Professor
(der katholoischen Theologie in Kyoto) Dr. Mikao Usui 
(1865-1926) dieses
Heilprinzip wieder.

Mittlerweile wird in den USA die "Energy Medicine", also die Erforschung von
elektromagnetischen Wellen und feinstofflichen Feldern, staatlich anerkannt.  
Bei uns in Deutschland hat das Unfallkrankenhaus Berlin eine Vorreiterrolle. Dort wird
seit einigen Jahren Reiki im Rahmen der Schmerztherapie eingesetzt.
Mittlerweile wurde dort der Einsatz von Reiki auf alle Reha-Bereiche des berufsgenossen-
schaftlichen Krankenhauses ausgeweitet.
Auch in der Uni-Klinik Essen werden Reiki-Behandlungen seit 2001 auf der
Kinder-Krebs-Station eingesetzt, um die Psyche der Kinder und Eltern zu stärken.


Ziele einer Reikibehandlung und einer Reiki Meditation sind die Gesundheit von Körper
und Seele sowie die geistige Entwicklung d
urch das Übertragen einer universellen Energie
(Reiki) auf uns selbst und auf andere.

Wir können also alle lernen, den Körper, die Seele und den Geist zu stärken, zu harmonisieren,
und unsere Selbstheilungskräfte zu aktivieren.
Eine Reiki-Behandlung dient u.a. dazu, aufzutanken und Ordnung in das eigene Engergiesystem
zu bekommen.  

Ich setzte Reiki begleitend zu anderen Therapiemethoden ein, um Energieblockaden sanft
zu lösen, eine Harmonisierung zwischen Körper, Seele und Geist anzuregen und Stressabbau
zu fördern. 
Heilsteine, aufgelegt auf die Energiezentren (Chakren), können dabei die
Selbstheilung verstärken.


http://www.google.de/addurl/[http://www.google.de/addurl/] http://www.bing.com/toolbox/submit-site-url

Unsere Leistungen

Möchten Sie eine Übersicht über unser Angebot? Verschaffen Sie sich einen Eindruck!